Über mich

Schon als Kind habe ich mich gefragt: Wieso bin ich eigentlich da? Was hat das Leben für einen Sinn?

Als ich im Gymnasium war, brannten diese Fragen immer stärker in mir. Obschon ich eine sehr gute Schülerin war, war ich nicht glücklich. So beschloss ich meinen Weg anders zu gehen und habe mich auf die Suche nach der Antwort auf meine Fragen gemacht. Ich wusste damals schon tief in mir drin, dass es eine Antwort geben muss.

Auf meiner Suche habe ich in verschiedenen Bereichen und Institutionen mit Kindern und Erwachsenen gearbeitet. Dabei habe ich meine Fähigkeiten und meine grosse Intention in der Arbeit mit Menschen entdeckt. Obschon ich das damals noch nicht verstehen konnte, hatte ich immer wieder das Gefühl, dass die Menschen nicht erreicht werden.

Ähnlich erging es mir auf meinem eigenen Weg der Weiterentwicklung. Ich nutzte verschiedene Therapieformen und doch hatte ich dabei nie das Gefühl, in meinem innersten Kern berührt zu werden.

Mein Wunsch, die Wahrheit wissen zu wollen und das Leben in seiner Tiefe zu verstehen, führte mich schliesslich 2016 zur Arbeit mit dem Wesenskern. Dies war ein Wendepunkt in meinem Leben und hat mich dazu bewogen, die dreijährige Ausbildung zum AMW-Therapeuten und zum Ganzheitlichen Coach / AMW zu absolvieren, welche ich letztes Jahr erfolgreich abgeschlossen habe. Darüber habe ich begonnen zu erkennen, wer ich wirklich bin und was mich in meinem Innern ausmacht.

Daraus schöpfe ich nun, um Menschen auf ihrem eigenen Weg zu unterstützen. Insbesondere möchte ich mich noch tiefer der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen widmen.

AMW-Therapeutin und Ganzheitlicher Coach / AMW